HOLYGRAM unterschreiben bei SPV/Oblivion!

Posted on August 7, 2018

Music for the Lost: Nach einer erfolgreichen EP und ausgiebigen Liveshows u.a. als Support von Orchestral Manoeuvres in the Dark auf deren EU-Tour 2017 hat die Kölner Band HOLYGRAM ihr Debüt-Album fertiggestellt: “Modern Cults” wird im November 2018 über Synthetic Symphony / Oblivion veröffentlicht und präsentiert den diversen Sound der fünf Musiker, die Postpunk und New Wave mit Krautrock- und Shoegaze-Elementen vereint, als eine eigensinnige, vielschichtige und moderne Hommage an den Sound der 80er Jahre mit dezidiertem Blick in die Zukunft. Die erste Singleauskopplung “Signals” erscheint im September 2018.

v.l.n.r.: Frank Uhle (Geschäftsführer SPV GmbH), Gero Herrde (A&R Oblivion/SPV GmbH), Bennett Reimann, Patrick Blümel, Pilo Lenger, Marius Lansing (alle HOLYGRAM), Eric Burton (Celsius Management GmbH)