PRONG kündigen das neue Album “Zero Days” an!

Posted on May 19, 2017 Under Unkategorisiert

Das neue PRONG Album „Zero Days“ ist ein weiteres Monster von einem Album, ein weiterer Schritt zur Veredelung, hin zum perfekten PRONG Sound. Eine Scheibe, die keinerlei Füllmaterial enthält oder gar langweilig wird.

Von den ersten Takten des Openers „However It May End“, bis zu den Schlussakkorden des Rausschmeißers „ Wasting Of The Dawn“ werden keine Gefangenen gemacht. Jeder Song für sich, ist eine emotionale Achterbahnfahrt, vollgepackt mit massivstem Riffing, eisenharten Grooves und gekrönt von Tommy´s sich stetig verfeinernden Vocals.

„Zero Days“ wurde wurde erneut von Tommy Victor produziert, in Zusammenarbeit mit seinem vertrauten Sidekick Chris Collier als Co-Produzenten und Engineer.

Tommy Victor zu „Zero Days“:

“Ich muß sagen, das eine Menge Aufwand in die Aufnahmen von von „Zero Days“ investiert wurde. Von der ersten Sekunde an, wenn ich von einer Tour zurückkehrte, machte ich mich daran, die Ideen, die ich auf Tour gesammelt hatte zu sondieren und neue zu entwickeln. Der Fokus lag einfach darauf, die bestmöglichen Songs zu schreiben. Wir wollten, dass das Album sowohl modern klingt, aber auch den vorhergehenden Alben gerecht würde. Was die Texte betrifft, war ich dieses mal wohl sogar noch akribischer als sonst. Ich hatte eine Menge zu sagen und wollte die Texte so intelligent, wie nur eben möglich, verpacken. Ich denke, das Missionsziel wurde, auf allen Ebenen, erreicht. Auch mit unseren musikalischen Leistungen sind wir mehr als zufrieden. We have the anthems, the bangers, the thrashers, the grooves, everything that makes up a PRONG record. Definitiv eine Scheibe, die man von vorne bis hinten durchhören kann.”

“Zero Days” erscheint am 28. Juli 2017 über Steamhammer/SPV als CD Digipak, 2 LP Gatefold, Download und Stream.

Tracklisting Digi (Cover mit Logo an der Seite)
01. However It May End 3:36
02. Zero Days 3:35
03. Off the Grid 3:18
04. Divide and Conquer 3:16
05. Forced Into Tolerance 3:16
06. Interbeing 3:50
07. Blood Out of Stone 4:12
08. Operation of the Moral Law 3:30
09. The Whispers 3:19
10. Self Righteous Indignation 4:13
11. Rulers of the Collective 3:01
12. Compulsive Future Projection 3:10
13. Wasting of the Dawn 4:39
14. Reasons to Be Fearful 3:31 (Bonus Track)

Tracklisting 2LP (Cover mit Logo oben)
Side 1
01. However It May End 3:36
02. Zero Days 3:35
03. Off the Grid 3:18
Side 2
01. Divide and Conquer 3:16
02. Forced Into Tolerance 3:16
03. Interbeing 3:50
Side 3
01. Blood Out of Stone 4:12
02. Operation of the Moral Law 3:30
03. The Whispers 3:19
Side 4
01. Self Righteous Indignation 4:13
02. Rulers of the Collective 3:01
03. Compulsive Future Projection 3:10
04. Wasting of the Dawn 4:39

PRONG kündigen auch 2017er “Zero Days” Sommer-Tourdaten an. Mit dabei einige der besten Festivals und eine Anzahl eigener Headline-Shows! 

PRONG-Gründer Tommy Victor: “Europa ist ein spezieller Platz für PRONG und 2017 scheint ein weiteres Tour-Jahr für die Geschichtsbücher zu werden! Viele coole Festivals und super Clubs auf dem Tourplan und wir bringen sogar schon wieder neue Musik mit! Wir freuen uns total!“

“Zero Days – Tour 2017”
13.07.D-Hamburg – Hafenklang
14.07.D-Münster - Sputnikhalle
26.07.D-München – Free&Easy Festival
27.07.D-Stuttgart - Keller Klub
28.07.D-Weinheim – Cafe Central
29.07.D-Essen – Nord Open Air
30.07.D-Siegen – Vortex
02.08.D-Potsdam – Waschhaus
04.08.D-Wacken – Wacken Open Air
05.08.D-Veltheim – Festival Kult
06.08.D-Köln – Rheinriot
09.08.D-Regensburg – Eventhall Airport
10.08.A-Graz – Explosiv
11.08.A-Wien – Viper Room
25.08.D-Sulingen – ReLoad Festival
Tour Agentur: www.seaside-touring.com