SCORPIONS FEIERN 50 JAHRE BANDGESCHICHTE MIT LUXURIÖSEN NEUAUFLAGEN VON ACHT ALBUM-KLASSIKERN

Die 50th Anniversary Deluxe Editions erscheinen auf BMG und werden europaweit von SPV vertrieben.

– Acht Alben aus den Jahren 1977 bis 1988 – neu gemastert
– Jedes Album mit bisher unveröffentlichtem Material
– 5 CD/DVD-Formate mit Live-Konzerten, TV-Auftritten und Interviews
– CD/DVD, Vinyl und digitale Formate
– Inklusive Vinyl-Boxset in limitierter Auflage, erhältlich ab 6. November

BERLIN, den 27. AUGUST 2015: Die Scorpions feiern ihr 50. Bandjubiläum mit einer Serie von Neuauflagen, die in verschiedenen Formaten einiges vom Besten präsentiert, was die Gruppe hervorgebracht hat.

Die Geschichte der Scorpions begann 1965. Von Hannover aus machten sie sich auf den Weg um die Welt und sollten dabei zu einer der größten Rockbands aller Zeiten werden.

Scorpions

Der Erfolg kam nicht über Nacht, sondern war das Ergebnis unermüdlicher Tourneen und vier früher Alben, bevor die Scorpions dann zwischen 1977 und 1988 mit Produzent Dieter Dierks acht Alben aufnahmen, die ihren unverwechselbaren Sound und Musikstil definierten. Seither haben die Scorpions weltweit über 100 Millionen Alben verkauft.

Für Generationen von Hardrock-Fans rund um den Globus gehören einige Songs aus dieser Zeit wie „Still Loving You“, „Rock You Like A Hurricane“, „Holiday“, „Big City Nights“ oder „Blackout“ zu den beliebtesten Rock-Hymnen überhaupt.

Taken By Force von 1977 war das letzte Studio-Album, an dem der legendäre Lead-Gitarrist und Komponist Uli Jon Roth mitgewirkt hat. Mit der Einspielung des herausragenden Live-Albums Tokyo Tapes endete 1978 die wegweisende Ära Roth. Roths Nachfolger war der nicht minder brillante Matthias Jabs.

Die Scorpions zeichneten sich immer durch ihre überragenden Gitarristen aus. Nach Meinung von Fans, Kritikern und Musikerkollegen gehören Rudolf Schenker, Michael Schenker, Uli Jon Roth und Matthias Jabs allesamt zu den besten Gitarristen der Welt. Ein weiteres Markenzeichen der Gruppe ist eine der markantesten Stimmen der Hardrock-Geschichte. Der Anteil, den Klaus Meine am Sound und am Erfolg der Scorpions hat, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

In den zehn Jahren nach den Alben Taken By Force und Tokyo Tapes wurden die Scorpions zu Superstars in Japan, Europa, Nord- und Südamerika und auch in der ehemaligen Sowjetunion und Südostasien.

Auf jedes neue Album folgte eine Welttournee. Bei ihren Bühnenauftritten entfaltete die Band eine ganz besondere Magie und erwarb sich den Ruf eines der besten Live-Acts der Welt. In der Folge wurden die Scorpions zu den begehrtesten Headlinern der großen Rock-Festivals. Bei einigen dieser Events, wie zum Beispiel beim legendären Rock in Rio, spielte die Band vor bis zu 350.000 Menschen. Weitere Auftritte als Headliner hatten die Scorpions bei prestigeträchtigen Festivals, wie dem US-Festival im kalifornischen San Bernadino Valley (mit Van Halen als Co-Headliner) und den Monsters of Rock 1986.

Mit der Veröffentlichung der 50th Anniversary Deluxe Editions am 6. November feiern die Scorpions ihre beeindruckende Erfolgsgeschichte, indem sie ihre Archive öffnen und bisher unveröffentlichte Titel, Alternativversionen berühmter Hits, rough mixes und seltene Live-Mitschnitte präsentieren. Das Material wurde sechs Monate lang mit großer Sorgfalt von der Band zusammengestellt.

scorpions

Neben Dutzenden Studio-Tracks und Live-Aufnahmen, die noch nie zu hören waren, gibt es zu jeder CD ausführliche Booklets mit Fotoraritäten, Single-Covers, Backstage-Pässen und ergänzenden Begleittexten von Edgar Klüsener, der als früherer Chefredakteur von Metal Hammer den Werdegang der Band jahrzehntelang aus der Nähe verfolgt hat.

Zu fünf der acht Alben gibt es jeweils eine DVD mit Konzert-Videomitschnitten, Fernsehauftritten und Band-Interviews. In diesen Interviews verraten die Scorpions zu jedem der fünf Alben Lovedrive, Blackout, Love At First Sting, World Wide Live und Savage Amusement die jeweilige Entstehungsgeschichte und geben Einblicke in die Schaffensprozesse dieser Alben.

Die neu gemasterten LPs erscheinen auf 180-Gramm-Vinyl in der replizierten Hülle der Erstpressung. Ergänzt werden die LPs jeweils durch eine Audio-CD mit der Original-Trackliste und die gleichen Bonus-Audioinhalte, die auch auf den CD-Formaten enthalten sind. Alle 8 Vinyl-Schallplatten erscheinen in einem limitierten und nummerierten Super Deluxe Box Set.

Die Scorpions erklären dazu: „In Worten lassen sich 50 Jahre schwer zusammenfassen, aber als wir all diese Songs wieder gehört haben, die in einer unserer kreativsten Phasen aufgenommen wurden und von denen viele bisher unveröffentlicht waren, war das für uns eine echte Zeitreise. Diese Aktion war für jeden von uns eine Herzensangelegenheit. Es hat tolle Erinnerungen wachgerufen, und gleichzeitig haben wir noch einmal neu entdeckt, was unsere Musik ausmacht, als wir das Archivmaterial durchgehört und Dutzende unveröffentlichter Titel und Frühfassungen bekannter Scorpions-Hymnen ausgesucht haben. Wir haben das Material intensiv bearbeitet, um die Klangqualität zu verbessern. Dabei haben wir allerdings immer sehr sorgfältig darauf geachtet, dass die ursprüngliche Atmosphäre erhalten bleibt.“

Derzeit sind die Scorpions unterwegs auf ihrer Welttournee zum 50. Bandjubiläum, bei der sie neben den Highlights ihres neuesten Studio-Albums Return To Forever zahllose Hits und Live-Favoriten spielen, die auch in der 50th Anniversary Deluxe Editions enthalten sind.

50th Anniversary Deluxe Editions

– Taken By Force (1977) CD-Digipack, Vinyl/CD, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– Tokyo Tapes (1978) 2-CD-Digipack, Do Vinyl/2CD, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– Lovedrive (1979) CD/DVD-Digipack, Vinyl/CD, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– Animal Magnetism (1980) CD-Digipack, Vinyl/CD, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– Blackout (1982) CD/DVD-Digipack, Vinyl/CD, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– Love At First Sting (1984) 2-CD/DVD-Digipack, Vinyl/2CD, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– World Wide Live (1985) CD/DVD-Digipack, 2Vinyl/2CD, Poster, Audio-Download – gemastert für iTunes;

– Savage Amusement (1988) CD/DVD-Digipack, Vinyl/CD, Audio-Download – gemastert für iTunes.

Im Bild (von links nach rechts) Von links nach rechts: Jens-Carsten Schneider (Rechtsanwalt der Scorpions), Frank Stroebele (BMG VP Continental European Repertoire), Rudolf Schenker (Scorpions), Matthias Jabs (Scorpions), Martin Lanzerath (SPV A&R), Jens Lorentzen (BMG Director Catalogue Marketing), Klaus Meine (Scorpions), Frank Uhle (SPV Managing Director), Stefan Baumann (SPV), Oliver Hahn (SPV International Product Management).

Im Bild (von links nach rechts) Von links nach rechts: Jens-Carsten Schneider (Rechtsanwalt der Scorpions), Frank Stroebele (BMG VP Continental European Repertoire), Rudolf Schenker (Scorpions), Matthias Jabs (Scorpions), Martin Lanzerath (SPV A&R), Jens Lorentzen (BMG Director Catalogue Marketing), Klaus Meine (Scorpions), Frank Uhle (SPV Managing Director), Stefan Baumann (SPV), Oliver Hahn (SPV International Product Management).

Pressekontakt Für BMG: Steve Redmond E-Mail: steve.redmond@bmg.com, Tel.: +44 7770 924720