SPV vertreibt europaweit EMP LABEL GROUP

SPV vertreibt europaweit EMP LABEL GROUP

SPV übernimmt den europaweiten Vertrieb sämtlicher Veröffentlichungen der EMP Label Group. Die Vereinbarung beinhaltet auch die angeschlossenen Labels und Imprints THC : MUSIC, CaviGold Records, LLC, EMP Underground.

Ellefson Music Productions, gegründet von Megadeth Bassist David Ellefson, vereint in seiner Label- und A&R Verantwortung THC : Music (Black Light Burns, Attika 7, American Head Charge, Oedipus) sowie vormals Corporate Punishment Records  (Allele, Switched, Ghost Machine).

Dazu Ellefson: “Angesichts der großen Tradition von SPV im europäischen Rock und Metal Genre konnten wir uns keinen besseren Partner für die Umsetzung unserer Themen wünschen. Thom und ich sind sehr glücklich, auf der Suche nach einem geeigneten Partner fündig geworden zu sein. Bereits in der Vergangenheit haben mich die Arbeit und die Künstler bei SPV beeindruckt und ich bin Stolz nun ein offizieller Partner in diesem Netzwerk zu sein.”

Präsident Thom Hazaert, fungiert dabei als Anlaufstelle für zahlreiche Acts aus dem Rock and Metal Spektrum, mit brandneuen Veröffentlichungen von u.a. Green Death, Arise in Chaos, Dead By Wednesday, den BrasilianernSEMBLANT, Apollo Under Fire (feature former Candlebox guitarist/founder Peter Klett), Cage9, Another Lost Year, (former Faith No More vocalist) Chuck Mosley, Texas Thrasher HELSTAR, Skumlove.

Hazaert ergänzt: “SPV ist eine großartige Firma und eine gewachsene Institution in der europäischen Rock und Metal Gemeinde. Wir fühlen uns geehrt unsere brandneuen Veröffentlichungen in gemeinsamer Partnerschaft über SPV nach Europa zu bringen.”

Frank Uhle, SPV Geschäftsführer, kommentiert: “Wir freuen uns darauf, die Produkte zweier solcher Rock und Metal Koryphäen wie es David und Thom sind, in den europäischen Märkten zu vertreiben. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam einiges bewegen können und wir am Beginn einer langfristigen und vielversprechenden Partnerschaft stehen.”