THE HIRSCH EFFEKT veröffentlichen Cover für “Holon: Agnosie”

Jetzt ist es raus – das neue Album des Artcore Trios THE HIRSCH EFFEKT trägt den Titel HOLON:AGNOSIE und erscheint am 24.04. (GSA), 27.04. (UK & EUR) und 28.04. (USA/CAN) über Long Branch Records. HOLON:AGNOSIE enstand in Zusammenarbeit mit Max Trieder und Tim Tautorat in den Emil-Berliner-Studios und schließt die 2010 mit HOLON:HIBERNO begonnene und 2012 in HOLON:ANAMNESIS fortgesetzte HOLON Trilogie der Band ab.

Gitarrist und Sänger Nils Wittrock über HOLON:AGNOSIE:
“Wie all unser Artwork ist auch das Cover von HOLON:AGNOSIE wieder von dem in San Francisco lebenden Künstler Alejandro Chavetta erstellt worden. Agnosie bedeutet Unwissenheit und zugleich Seelenblindheit. Dieses Thema zieht sich neben einer angepissten Grundstimmung wie ein roter Faden durch das Album. In den Texten geht es immer wieder um das Gefühl einer inneren Leere, um Ziellosigkeit und Ratlosigkeit. Ursprünglich war es nicht angedacht, das Album auch in unsere Holon-Reihe (ein Holon ist ein in sich geschlossenes Ganzes, was gleichzeitig aber auch Teil eines größeren Ganzen ist) aufzunehmen. Jedoch haben wir nach der Fertigstellung gemerkt, dass es thematisch die vorangegangenen Alben in gewisser Weise abschließt.”

Pünktlich zur Veröffentlichung werden THE HIRSCH EFFEKT ihr neues Album auch Live präsentieren.
“Album hin oder her, wir sind nichtsdestotrotz vor allem irgendwie eine Liveband und ich freue mich schon tierisch darauf die neuen Songs endlich Live zu spielen.” ergänzt Nils Wittrock.

THE HIRSCH EFFEKT “Agnosie” Tour
präsentiert von Visions, Fuze, Slam, Muzu TV, Pretty In Noise, Drumheads & AdTicket
17.04. GER, Köln – Werkstatt /w Heisskalt
23.04. GER, Hannover – Musikzentrum / Releasekonzert
05.05. GER, Hamburg – Übel & Gefährlich / Turmzimmer
06.05. GER, Berlin – Comet
07.05. GER, München – Backstage
08.05. GER, Frankfurt/Main – Elfer
09.05. GER, Solingen – Waldmeister
16.05. GER, Leipzig – Täubchenthal / Rockstroh Drum-Festival

Tickets gibt es ab sofort auf AdTicket.